Zusatzversicherung
Optimieren Sie den Schutz der gesetzlichen Krankenkasse
Die besten Anbieter für Ihre Zusatzversicherung
Sichern Sie sich Ihr individuelles Angebot
In wenigen Schritten zum individuellen Vergleich
Alles was Sie wissen müssen Jetzt GRATIS downloaden: Hier
Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und Kontaktdaten

Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist die Firma Biallo & Team GmbH (nachfolgend Verantwortlicher) und verarbeitet die von dem Betroffenen (nachfolgend Kunde) mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend DSGVO).

Die Kontaktdaten des Verantwortlichen lauten:
Anschrift: Bahnhofstraße 25, 86938 Schondorf, Deutschland
Telefon: +49 (0) 81 92 / 93 379-0
Telefax: +49 (0) 81 92 / 93 379-19
E-Mail: datenschutz@biallo.de


2. Datenschutzbeauftragter


Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist Dr. Martin Bahr.
Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:
Anschrift: Dr. Bahr Consulting GmbH, Mittelweg 41a, 20148 Hamburg, Deutschland
Telefon: +49 (0) 40 / 555 98 300
E-Mail: datenschutz@biallo.de


3. Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Kunde ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage des Kunden erfolgen. Dies betrifft insbesondere die Anmeldung zum Newsletter oder zum WhatsApp-Service. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten des Kunden zu Marketingzwecken (Direktwerbung) verwendet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung des Kunden nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Der Verantwortliche weist auf das Widerspruchsrecht des Kunden hin. Nähere Informationen erhält der Kunde unter Punkt 9 dieser Erklärung.
Für den Fall, dass der Kunde Kontakt zum Verantwortlichen aufnimmt, insbesondere per E-Mail, Telefon, WhatsApp, Facebook, XING, LinkedIn, Fax oder Post, werden die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung seiner Anfrage verwendet. Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden im Falle der Nutzung der Kommentarfunktion. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist die Einwilligung des Kunden nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
In den sonstigen Fällen, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen, nämlich zur Analyse der Benutzung der Webseite durch Google Analytics, etracker, AT Internet und VG Wort oder um Störungen oder Fehler an der Webseite zu erkennen, einzugrenzen oder zu beseitigen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Der Verantwortliche weist auf das Widerspruchsrecht des Kunden hin. Nähere Informationen erhält der Kunde unter Punkt 9 dieser Erklärung.


4. Empfänger

Die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, werden folgenden Empfängern wie folgt zugänglich gemacht:

4.1. Erfüllung des Vertrags oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen:


Zur Erfüllung des Vertrags oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:

- Versanddienstleister: Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, Deutschland, oder an die DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn, Deutschland
- E-Mail-Dienstanbieter: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- Telefon- und Faxanbieter: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn, Deutschland
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur,
- unserem Steuerberater
- Im Falle der Nutzung des Newsletters: kajomi GmbH, Lochhamer Str. 9, 82152 Martinsried, Deutschland und Liana Technologies, Prannerstraße 10, 80333 München, Deutschland
- Banken: UniCredit Bank AG, Arabellastraße 12, 81925 München, Deutschland
- Im Falle der Nutzung des WhatsApp Services: WhatsBroadcast GmbH, Schwanthalerstraße 32, 80336 München, Deutschland
- Im Falle eines Buchkaufs beim FinanzBuchVerlag: Münchner Verlagsgruppe GmbH, Nymphenburger Straße 86, 80636 München, Deutschland

Ohne die schriftliche Einwilligung des Kunden werden die personenbezogenen Daten nicht an weitere Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher Anordnung erfolgen muss.


4.2. Marketingzwecke:


Zur Nutzung zu Marketingzwecken, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, Deutschland
- E-Mail-Dienstanbieter: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- Telefon- und Faxanbieter: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn, Deutschland
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- Im Falle der Einwilligung zum E-Mail-Marketing: kajomi GmbH, Lochhamer Str. 9, 82152 Martinsried, Deutschland und Liana Technologies, Prannerstraße 10, 80333 München, Deutschland
- Im Falle der Einwilligung zum Telefonmarketing: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn, Deutschland
- Im Falle der Einwilligung zum Marketing per Post: Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, Deutschland
- Im Falle der Nutzung des WhatsApp Services: WhatsBroadcast GmbH, Schwanthalerstraße 32, 80336 München, Deutschland
- Im Falle eines Buchkaufs beim FinanzBuchVerlag: Münchner Verlagsgruppe GmbH, Nymphenburger Straße 86, 80636 München, Deutschland

Ohne die schriftliche Einwilligung des Kunden werden die personenbezogenen Daten nicht an weitere Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher Anordnung erfolgen muss.


4.3. Sonstigen Kontaktaufnahme und Nutzung der Kommentarfunktion:


Im Falle der Kontaktaufnahme per E-Mail, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- E-Mail-Dienstanbieter: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland

Im Falle der Kontaktaufnahme per Telefon, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Telefonanbieter: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn, Deutschland


Im Falle der Kontaktaufnahme per WhatsApp, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- Service-Anbieter WhatsApp Services: WhatsBroadcast GmbH, Schwanthalerstraße 32, 80336 München, Deutschland

Im Falle der Kontaktaufnahme per Facebook, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- Facebook Germany, Caffamacherreihe 7, 20355 Hamburg, Deutschland

Im Falle der Kontaktaufnahme per XING, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland

Im Falle der Kontaktaufnahme per LinkedIn, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- LinkedIn, Hofstatt, 4. Stock, Sendlinger Str. 12, 80331 München, Deutschland

Im Falle der Kontaktaufnahme per Telefax, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Faxanbieter: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn, Deutschland

Im Falle der Kontaktaufnahme per Post, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, Deutschland

Ohne die schriftliche Einwilligung des Kunden werden die personenbezogenen Daten nicht an weitere Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher Anordnung erfolgen muss.

Im Falle der Nutzung der Kommentarfunktion, werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgenden Empfängern zugänglich gemacht:
- 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland
- Webhosting-Unternehmen: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland

Ohne die schriftliche Einwilligung des Kunden werden die personenbezogenen Daten nicht an weitere Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher Anordnung erfolgen muss.


4.4. Webseiten-Analyse:

Zur Analyse der Benutzung der Webseite werden die personenbezogenen Daten des Kunden, die dem Verantwortlichen übermittelt werden, folgendem Empfänger zugänglich gemacht:

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA:


Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem PC des Kunden gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Kunden ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Kunde kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; der Verantwortliche weist den Kunden jedoch darauf hin, dass der Kunde in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich wird nutzen können.
Der Kunde kann darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Der Kunde kann die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung seiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen hierzu findet der Kunde unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
bzw. unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
(allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Der Verantwortliche weist den Kunden darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ ("analytics.js") erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Ohne die schriftliche Einwilligung des Kunden werden die personenbezogenen Daten nicht an weitere Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher Anordnung erfolgen muss.


etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland
Auf dieser Website werden Daten in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden:
http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb
Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie dieses Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker:
http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

AT Internet, Leonrodstraße 52-58, 80636 München, Deutschland
Im Rahmen der Erweiterung und Verbesserung unserer Webseite und um die Attraktivität der angebotenen Inhalte für Sie zu erhöhen, setzen wir die Analyseverfahren von AT Internet GmbH, Bordeaux, ein. Hierfür werden Daten von einem externen Dienstleister gespeichert. Die Server des Dienstleisters befinden sich in Mitgliedsstaaten der EU. Bei diesem Verfahren werden die Daten bereits bei Erhebung anonymisiert und in aggregierter Form ausgewertet.
Ihr Internetbrowser übermittelt beim Zugriff auf unsere Internetseiten automatisch Daten an unseren Server. Es handelt sich dabei um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Internetseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, den HTTP Antwort-Code, Browsertyp und -version, evtl. vorhandene Browsererweiterungen, Breite und Höhe des Browserfensters, Farbtiefe, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse (in verkürzter und anonymisierter Form).
Ihre IP Adresse wird nur zur Erhebung von Geolokalisierungs-Analysen genutzt. Ihre IP-Adresse wird weder dauerhaft gespeichert noch in Verbindung mit anderen Nutzungsdaten gebracht. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben. Die Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Die Daten enthalten keinerlei Informationen, die Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zu Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots, erhoben und verwendet.
Um diese Analysen durchzuführen, werden unter anderem Cookies eingesetzt, die in Form von Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie ermöglichen die Identifikation eines Computersystems bei einem wiederholten Besuch der Webseite. Sie können Cookies jederzeit in Ihren Browser-Einstellungen ablehnen oder löschen. Dies könnte jedoch dazu führen, dass Sie nicht mehr den vollen Funktionsumfang unseres Portals nutzen können. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies", die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben verwendet AT Internet zwei langlebige (persistente) Cookies, die für 30 Tage bzw. maximal 12 Monate gespeichert werden.

Informationen und Widerspruch:
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der zuvor beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung unserer Website zu. Weitere Informationen zum Messverfahren von AT Internet finden Sie auf der Website der AT Internet GmbH: http://de.atinternet.com/de/politique-du-respect-de-la-vie-privee/
Sie können der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link widersprechen: http://www.xiti.com/de/optout.aspx
Datenschutz: https://www.atinternet.com/de/unternehmen/datenschutz/


VG Wort, Untere Weidenstraße 5, 81543 München, Deutschland
Wir setzen "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln.
Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.
Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.
Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens
"Webangebote: "Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das "Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung .met.vgwort.de, ein LocalStorage- Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung."
Ohne die schriftliche Einwilligung des Kunden werden die personenbezogenen Daten nicht an weitere Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher Anordnung erfolgen muss.
Datenschutzerklärung: https://www.vgwort.de/datenschutz.html


5. Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwendet der Verantwortliche Cookies, um den Besuch seiner Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Besuchers abgelegt werden. Die meisten der vom Verantwortlichen verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Besuchers gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner des Besuchers und ermöglichen es dem Verantwortlichen, den Rechner des Besuchers beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kann der Kunde die Cookies jederzeit ablehnen, sofern der benutzte Browser dies zulässt.


6. Drittstaatentransfer

- Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics findet eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, statt.
Ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission fehlt. Google LLC ist aber Mitglied im EU-US Privacy Shield. Weitere Informationen zum EU-US Privacy Shield finden Sie unter der URL: https://www.privacyshield.gov


7. Speicherdauer

Mit der vollständigen Abwicklung des Vertrags, werden die Daten des Kunden, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Nach Wegfall dieses rechtlichen Grundes werden diese gesperrten Daten gelöscht.
Für den Fall, dass der Kunde Kontakt zum Verantwortlichen aufnimmt oder die Kommentarfunktion nutzt, werden die personenbezogenen Daten für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage genutzt. Anschließend werden die Daten, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung.
Der Verantwortliche unterliegt verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.
Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.
Die mittels einer Einwilligung (zu Marketingzwecken) erhobenen personenbezogenen Daten werden zeitlich unbefristet gespeichert. Diese Daten werden gelöscht, sofern der Kunde in eine weitere Verarbeitung und Nutzung seiner Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hat.
Die mittels Google Analytics, etracker, AT Internet und VG Wort erhobenen Daten werden zeitlich unbefristet gespeichert.
Die personenbezogenen Daten, die zum Erkennen, Eingrenzen oder Beseitigen von Störungen oder Fehlern an der Webseite gespeichert werden, werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht.


8. Datenschutzrechte

Jeder Kunde hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Die Gesetzestexte findet der Kunde hier https://www.biallo.de/fileadmin/Webdata/PDF/gesetzestexte-datenschutz.pdf.

Entsprechende Anliegen sind an die unter Punkt 1 genannte Adresse oder an datenschutz@biallo.de zu richten.


9. Widerspruchsrecht und sonstige Rechte


Hat der Kunde seine Einwilligung zu der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben, steht dem Kunden die Möglichkeit des Widerrufs der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.
Insbesondere steht dem Kunden gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Analyse der Webseite oder um Störungen oder Fehler an der Webseite zu erkennen, einzugrenzen oder zu beseitigen, das Recht zu, der Verarbeitung jederzeit kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an datenschutz@biallo.de oder an die unter Punkt 1 genannte Adresse.
Darüber hinaus steht dem Kunden gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken, das Recht zu, der Verarbeitung jederzeit kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an datenschutz@biallo.de oder an die unter Punkt 1 genannte Adresse.
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.
Eine zuständige Behörde ist z.B. den Landesbeauftragten für den Datenschutz Bayern, Wagmüllerstraße 18, 80538 München, Deutschland. Der Kunde kann aber auch eine andere wählen.


10. Pflicht Datenbereitstellung

Die Angabe folgender Daten ist zwingend erforderlich (Pflichtangaben):

10.1. Erfüllung des Vertrags:

- Die Angabe folgender Daten ist für einen Vertragsschluss im Rahmen der Nutzung der Vergleichsrechner zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
Die im Einzelfall bestehenden Pflichtangaben werden jeweils auf der betreffenden Webseite angezeigt.
- Die Angabe folgender Daten ist für einen Vertragsschluss im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- E-Mail-Adresse
- Die Angabe folgender Daten ist für einen Vertragsschluss im Rahmen der Nutzung des WhatsApp-Services zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Telefonnummer
Alle anderen Angaben sind für die Durchführung des Vertrags nicht erforderlich und sind somit freiwillig.

Wenn die für die Durchführung des Vertrags erforderlichen Pflichtangaben nicht gegeben werden, findet kein Vertragsschluss statt. Die Nichtangabe der freiwilligen Angaben hat keinen Einfluss auf den Vertragsschluss.


10.2. Marketingzwecke:

Die Angabe folgender Daten ist für die Erfüllung der Marketingzwecke zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Newsletter (Pflichtangaben): E-Mail-Adresse

Alle anderen Angaben sind für die Erfüllung der Marketingzwecke nicht erforderlich und sind somit freiwillig.

Wenn die für die Erfüllung der Marketingzwecke erforderlichen Pflichtangaben nicht gegeben werden, ist die Erbringung der Marketingleistung nicht möglich. Die Nichtangabe der freiwilligen Angaben hat keinen Einfluss auf die Teilnahme Erbringung der Marketingleistung.


10.3. Bearbeitung einer sonstigen Anfrage oder Nutzung der Kommentarfunktion:

- Für die Bearbeitung einer Anfrage per E-Mail ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- E-Mail-Adresse
- Für die Bearbeitung einer telefonischen Anfrage ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- Telefonnummer
- Für die Bearbeitung einer WhatsApp-Anfrage ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- Telefonnummer
- Für die Bearbeitung einer Facebook-Anfrage ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- E-Mail-Adresse
- Für die Bearbeitung einer XING-Anfrage ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- E-Mail-Adresse
- Für die Bearbeitung einer LinkedIn-Anfrage ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- E-Mail-Adresse
- Für die Bearbeitung einer Anfrage per Telefax ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- Telefaxnummer
- Für die Bearbeitung einer postalischen Anfrage ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- Anschrift
- Für die Nutzung der Kommentarfunktion ist die Angabe folgender Daten zwingend erforderlich (Pflichtangaben):
- Name
- E-Mail-Adresse
- Kommentar
- Capture-Code

Alle anderen Angaben sind für die Bearbeitung einer Anfrage oder Nutzung der Kommentarfunktion nicht erforderlich und sind somit freiwillig.

Wenn die für die Bearbeitung einer Anfrage oder für die Nutzung der Kommentarfunktion erforderlichen Pflichtangaben nicht gegeben werden, findet eine Bearbeitung der oder Nutzung der Kommentarfunktion nicht statt. Die Nichtangabe der freiwilligen Angaben hat keinen Einfluss auf die Bearbeitung der Anfrage oder der Kommentarfunktion.


10.4. Webseiten-Analyse:

Die Deaktivierung der Datenübertragung im Rahmen von Google Analytics, etracker, AT Internet und VG Wort hat keine Auswirkung auf die Nutzung dieser Webseite.

Die Angabe folgender Daten sind zum Erkennen, Eingrenzen oder Beseitigen von Störungen oder Fehlern an der Webseite zwingend erforderlich (Pflichtangaben):

- IP-Adresse
- Referrer URL

Alle anderen Angaben sind zum Erkennen, Eingrenzen oder Beseitigen von Störungen oder Fehlern an der Webseite nicht erforderlich und sind somit freiwillig.

Wenn die zum Erkennen, Eingrenzen oder Beseitigen von Störungen oder Fehlern an der Webseite erforderlichen Pflichtangaben nicht gegeben werden, kann diese Webseite nicht benutzt werden.


11. Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsform einschließlich Profiling findet nicht statt.

Fotos:Model/Colourbox.de
Ihre Möglichkeiten

Rechner

Jetzt individuell den Beitrag für Ihre Zusatzversicherung berechnen lassen

Versicherungsvergleich

Die besten Zusatzversicherungen im Überblick

Beratung

Persönliche Beratung für Ihre Zusatzversicherung

Die Top-5 Anbieter
Unser Vergleich zeigt Ihnen, mit welchem Beitrag Sie bei der Zusatzversicherung kalkulieren müssen.
Anbieter Tarif monatl.
Zahlbetrag*
ARAG 282 ARAG 282 5,11  Euro
Allianz Ambulant Plus (AP02) Allianz Ambulant Plus (AP02) 6,48  Euro
Axa MED Axa MED 7,88  Euro
ERGO Direkt HPB ERGO Direkt HPB 7,90  Euro
uniVersa uni-EZ 1 uniVersa uni-EZ 1 9,12  Euro
*Berechnungsgrundlage: Krankenzusatzversicherung, geboren im Dezember 1988 - 30 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.12.2018, Arbeitnehmer(in), Ambulante Zusatzversicherung Heilpraktiker, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg
Zu Ihrer persönlichen Berechnung